Dr. med.
Lars Paschen
Facharzt für Allgemeinmedizin
Naturheilverfahren   Akupunktur   Rettungsmedizin

Patientenaufnahmebogen

Download

» Download Patientenaufnahmebogen (PDF)


Download des Adobe® Reader®

Zum Betrachten des Patientenaufnahmebogens benötigen Sie den Adobe® Reader®. Dieses Programm können Sie sich kostenfrei bei Adobe (http://www.adobe.de) herunterladen.

Warum eine schriftliche Abfrage?

In schriftlicher Form kann niemand mithören und wir sichern damit Ihre Privatsphäre. Die hausärztliche Versorgung bedeutet für mich eine ganzheitliche Versorgung, die sich nicht nur auf die Versorgung im Krankheitsfall beschränken soll. Vitalität und Gesundheit sind auch abhängig von den Einflüssen Ihrer Lebensgewohnheiten.

Je mehr wir über Sie und Ihr Lebensumfeld informiert sind, umso nachvollziehbarer sind für uns bestimmte Reaktionen. Wir lernen außerdem zusammenfassend die Anforderungen an die Praxis kennen, auf die wir im Rahmen des Möglichen künftig gerne reagieren werden.

Sämtliche Daten die Sie uns geben unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht:

§ 2 Schweigepflicht

Der Arzt hat über das, was ihm in seiner Eigenschaft als Arzt anvertraut oder bekannt geworden ist, zu schweigen. Dazu gehören auch schriftliche Mitteilungen des Patienten, Röntgenaufnahmen oder sonstige Untersuchungsbefunde.
(Auszug aus der Berufsordnung für die deutschen Ärzte)

Um auch Ihren Angehörigen wie Ehepartner, Sohn, Tochter oder Lebensgefährten/in z.B. in einem Notfall Ihre Befunde (z.B. Blut-untersuchungsergebnisse) mitteilen zu dürfen, oder diese Personen über Ihren aktuellen Gesundheitszustand zu informieren, brauchen wir Ihre schriftliche Einwilligung. Da ich die Schweigepflicht äußerst Ernst nehme, werden wir nur den Angehörigen eine Auskunft erteilen, die Sie im Patientenfragebogen aufgeführt haben. Selbstverständlich können Sie uns jederzeit weitere Personen nennen bzw. Schweigepflichtentbindungen widerrufen.

Viele Krankenversichertenkarten sind nicht aktuell. Leider ist dies für Sie nicht ersichtlich. Sollten wir Abweichungen aufgrund unserer Befragung erkennen, machen wir Sie selbstverständlich sofort darauf aufmerksam, so daß Sie Ihre Krankenkasse informieren können.

Ihre aktuellen Rufnummern sind eine Hilfe, falls wir Sie einmal telefonisch erreichen müssen, z.B. zur Befundbesprechung oder Terminvereinbarung/ -verschiebung oder im Rahmen unseres Patientenservices.

Bitte vergessen Sie nicht den Notfall, in dem die Rufnummer eines Angehörigen wichtig ist.

Ihre Vorerkrankungen

Sollten Sie in der Beantwortung der einen oder anderen Frage nicht sicher sein, sprechen Sie gerne mit meinen Mitarbeiterinnen.

Selten werden in den Praxen die Medikamenten-Einnahmeanweisungen dokumentiert. Diese Information ist mir persönlich äußerst wichtig. Übertragen Sie bitte gewissenhaft jedes Medikament mit der entsprechenden Mengenangabe zur Einnahmezeit ein. Wenn Sie uns den Fragebogen mitbringen, sollten Sie außerdem Ihren Impfausweis zur Prüfung vorlegen.

 

Letzte Aktualisierung: 27.05.2011

 
Duvenstedter Damm 52b
22397 Hamburg

Fon: 040 / 607 01 33
Fax: 040 / 607 28 18

info@dr-paschen.de